Hilfreiches zu Mind-Control, Bestrahlung, Stimmenhören und Gehirnwäsche

Im Intenet gibt es bereits viele Seiten und Videos zu Mindcontrol(speziell Gedankenlesen) und Gehirnwäsche, aber leider lassen sie alle eine Frage offen:                      WER TUT DAS DEN MENSCHEN AN?                                                   Manche werden „nur“ bestrahlt, andere werden zusätzlich mit Voice to Skull Gehirngewaschen! Hier ist meine eigene Geschichte.

ALLGEMEINES

Wie es technisch möglich ist so etwas zu tun ist leider so streng geheim, dass bisher leider kein normaler Bürger in den Besitz solcher Unterlagen gekommen ist ohne dafür mindestens eingesperrt zu werden, aber es handelt sich sehr wahrscheinlich um Skalarwellen und Haarp Technologie, die ohne Implantate funktioniert. ABER: Die Frage nach dem WIE treibt einen nur zum Wahnsinn, denn irgendwann hat man alles darüber gelesen und kann trotzdem nur Vermutungen anstellen und diese Gedanken quälen euch zusätzlich. Aber ich werde auf meinen Seiten einige hilfreiche Links zeigen, die das Rätsel bestmöglich lösen, denn auch die schlauesten Menschen sind daran verzweifelt und fast daran gestorben, weil sie es nicht wissen dürfen WIE genau es funktioniert.

Hier eine Lebenshilfe für Betroffene und Interessierte, die so wie ich einfach nicht verrückt werden wollen und die Frage nach dem WEM klären wollen:

Wer anfängt Stimmen zu hören ist in den wenigsten Fällen wirklich verrückt, auch wenn die mit den Geheimdiensten zusammenarbeitenden Ärzte gerne etwas anderes behaupten. Viele behaupten, dass es professionelle Gangstalker sind, was auch nicht ganz falsch ist, da sich die Verantwortlichen wie welche verhalten. Wahr ist allerdings, dass es hierzulande schon der normale Polizist sein kann, der ihre Gedanken lesen kann oder sie zumindest mittels modernster Telepathie beeinflussen kann. Woher ich das weiß? Ich habe dies selbst jahrelang miterlebt und bin schmerzhaft gefoltert worden. Das schlimmste daran ist, dass man nie weiß wann sie das nächste mal zuschlagen und man wieder dem 3 Schicht Folterbetrieb mit Stimmenhören, Schlafentzug und körperlichen Schmerzen ausgesetzt ist.

Einen Großteil dieser Arbeit scheint in Deutschland die Kripo zu erledeigen unter dem Vorwand Terroristen aufzuspüren…Denken sie mal darüber nach was sie den ganzen Tag lang so alles denken…irgendwann kommt denen jeder mal vor die Flinte.

Ich bin sicherlich kein Terrorist und auch nicht kriminell, habe aber das Pech gehabt einige Agenten und Informanten zu entlarven, die das ganze System im Hintergrund kontrollieren und in jeder Sekunde mit nichtsahnenden gutgläubigen, Steuerzahlenden Bürgern GEHIRNWÄSCHE zu betreiben. Sie sitzen in fast jeder Kneipe, laufen auf allen Bahnhöfen und öffentlichen Plätzen rum und werden von UNSEREN Steuergeldern dafür bezahlt UNSERE intimsten Gedanken abzuhören und zu waschen, damit auch niemand dahinter kommt!!!

Sie haben alles versucht, um mir meine Erinnerungen zu löschen und mich zu verwirren, aber nach all den Jahren bin ich einfach nur noch extrem wütend auf dieses System und ihre ausführenden. Polizisten, Kriminalkommissare, Geheimagenten und Spione bringen sie dazu ihnen alles zu verraten und wenn sie damit fertig sind werden sie für verrückt erklärt und werden den Ärzten und Psychiatern ausgeliefert, die sie wider gesellschaftsfähig machen sollen, MIT DEN SELBEN METHODEN!

Ich habe zehn Jahre meines Lebens verloren an diese verdammten Gaukler, die ich auch noch mit meinen Steuern selbst bezahlt habe! Jetzt ist es an der Zeit endlich mal die Wahrheit bekannt zu machen damit die Menschen, die auf einmal anfangen Stimmen zu hören(Voice to Skull, V2K) und sich dabei sicher sind, dass sie nicht verrückt sind, wissen womit sie es zu tun haben und dagegen KÄMPFEN und sich mit anderen zusammenschliessen, denn Psychiater in Kliniken arbeiten auch mit Gedankenfunk und Magnetfeldern, die erst ihre vorhandene Persönlichkeit zerstören sollen!

Beachten sie auch die anderen Seiten und Links in diesem Blog, denn diese werden ihr Wissen über Targeted Individuals sehr erweitern und vor allem frisch Betroffenen wirklich dabei helfen die Folter zu überstehen und zu verstehen.

39 Antworten zu “Hilfreiches zu Mind-Control, Bestrahlung, Stimmenhören und Gehirnwäsche

  1. I am getting tortured by a German group keeping me hostage: The BNCI
    HORIZON 2020, illegally operating RNM satellites and keeping Germans,
    a lot of them, hostage on BioAPI in Australia. They keep humans as
    „subjects to neuromorphic experimentation“ and torture them remotely.
    The guys have shown up, broken into my accommodation, disabled my car
    and stole my ID to immobilize me so they can use thir bio-tracking and
    super-computer-systems better on me. It is terrorising.

    Anyone who can help me off the holocausting network of the BNCI
    Horizon 2020, who is keeping me as a „psychotronically tortured
    hostage for experimentation“, operating in NZ and Australia on a SP
    level cloud network, using a satellite and BioAPI’s, bio-feedback,
    EEG, neurophones, a spinnaker machine, V2K etc., please contact me.
    What they’re doing to me is horrendous, torturing and 24/7. Easy to
    look up on: „deep black lies“, „wordpress/rudy2“,
    „sociopolitica-mindcontrol2/part06.htm“ or „bibliotecapleyades“.

    The German BNCI Horizon 2020, are quickly looked up on the net, so is „German conglomerations of the brain project“, which is the network holding me captive.

    Please contact me with any support/advise as to how to get off their
    holocausting, terrorising remotely applied tortorous network.

    How to, in my case, potentially investigate criminal networks using BioAPI/satellite/V2K/neurophones/gang stalking/remote harrassment

    The groups 24/7 talking into my neurological system using the not-so-uncommon-anymore synthetic telepathy are identifying themselves as follows: There is the collaboration between a “brain initiative/brain project” and the „BNCI Horizon 2020”.
    The people, that call themselves “scenario members”, abusively talking into my brain, are, as they say, partly “outsourced”.
    The outsourced “scenarios” are paid by industrial conglomerations, as they say e.g. Frahns,Juelich, Fraunhofer etc.
    Other “scenario members” are indeed from an institution directly, to ensure the intellectual property they gathered via data-backflow on a, as they say, licensed network. This kind of system is also outlined in an interview with Henry Markram.

    Some “scenario members” have identified themselves as a BCI (brain-to computer) interest group of German T.U’s and Universities.

    Other people talking into the neurological system have mentioned, that they are „outsourced German sub-groups“ holding a share in funding and/or salary for securing intellectual property harvesting an organism for organisations such as Fraunhofer, Juelich, and organisations outlined in the „brain project“ conglomerates.

    Some of the German speakers are talking into the neurological system from BCI/mint-labs in Germany, most of them claim to be within Australia.

    All of them have a great interest in the remotely obtained so-called MRI’s and data-backflow. Some say for „hybrid-purposes“, „cloning“, „special screening“ or just for transfer of intellectual property on licensed networks for the conglomerated industries.

    While there is outsourced groups, working for an industry or industry group, when you’re being talked into your brain, there is also members of e.g. a T.U., a “hire scenario”, and people from within the outsourced industry, and people directly working in an industry abusingly talking into the neurological system.
    The information they gave me, is, that BNCI, funded by the Federal Republic research funding sector, Helmholtz and the European Commission, plays the part of conducting a highly funded competitive program, e.g. “find the organism via satellite, and create projection of the visual and other cortex for special screening.
    This is being supported by anyone online, from tiring out the brain, trying out different psychotronic frequencies, and following “coercive” and “fraternising” ways of addressing and distracting the brain for the purpose of „cornering the individual“, and to induce falsified values on the MRI. E.g. If the brain gets aggravated psychotronically and by being called names telepathically, the values showing on the data-backflow look more interesting to some industries preferring falsified brain data.

    Some funding programs require a mentally ill brain to be part of what they call a „ground-breaking-experiment“. To achieve this, brain-data have to be falsified. Since their interest is using a totally healthy brain for long-term abuse, which is then manipulated psychotronically to re-inforce choice of the right organism for on-going funding. Making the brain appear aggravated and inducing trauma also creates are by far more interesting picture to look at as they explained to me.

    Through the above-mentioned psychotronic falsification of brain data and psychotronic sleep-deprivation, it is then possible to project and special-screen a supposed schizophrenic brain via data-backflow / MRI. Traditionally, there is sleep deprivation, then aggravation, then „co-ercing“ into a horizontal position for remote MRI screening.

    Not following this protocol results in psychotronic punishment via BioAPI and satellite bio-feedback and GPS tracking. Getting fried.

    Non-compliance is always being followed up on. The BNCI and industries on the wider network, due to their competitive funding scheams and number of participants on the network, is keen on keeping the victim 24/7 in an exhausted, horizontal position to enable easy aquisition of remote MRI’s.

    As they say, there is also black-files in place to incarcerate the individual in an institution or prison should need be.

    While many industries rely on the data-backflow and MRI’s for further accreditation and funding, the BNCI is in it for their own collecting of hybrid-brain creation/brain modulation/cloning of a brain, funded post-doctorandum-programs, (I have then looked it up) as clearly outlined on their program-websites. Both BNCI and the left-overs of the “brain project” are majorly funded and conglomerated with numerous and various industries, harvesting the data of an organism for as they say medical and sinister purposes.

    A complaint with the police in the beginning of this horrendous experience has resulted in the officers driving me straight into a psychiatry, this is something the BNCI and network participants are banking on.
    This seems how this kind of complaint is being handled, probably world-wide. Having had a citizen’s life that’s something to get used to.

    Being incarcerated in a place where the network had no problem to apply gas-lighting scenarios, causing further decimation and harvesting those data for special screening and profit.

    As I have been told, and I am a slave and hostage to their practice for 2 years now, trying everything to get out of the satellite signal/BioAPI/V2K and psychotronic abuse, I will be harvested to death, with data back flow and MRI’s witnessing the progress. They’re all profiteering.

    Anyone that can help me out of this horrendous situation, please contact me.
    There is so many participants that are in possession of my „biological finger-print“ with virtual access to a BioAPI and satellite-supported bio-feedback-GPS-tracking system that I almost think it’d have to be a technical solution rather than confronting organisations and their outsourced network participants to let me go.

    Be aware that the visual cortex is mapped as well, so “they can see what I see”.
    Help me out of the abuse of BioAPI/satellite/bio-tracker/neurophones/V2K and constant decimation if you can ! Thank you.

    Finally, I would like to explain how this technology works and the
    implications behind it. Each RNM satellite system has 400 channels,
    each channel capable of remotely reading one human mind per second.
    The satellite system can project electromagnetic precision beams at
    each target (up to 400 individuals at any time) and place each
    targeted persons within an electromagnetic field. They can then us…e
    this EMF to extract EEG data from the human brain.

    This data is then transmitted from the satellite back down to a
    receiver and decoded with a computer system to extract
    subvocalizations, visual, auditory, and sensory information to be
    interpreted and presented before an NSA official on a monitoring
    screen. Every human being gives off their own bioelectric magnetic
    resonate frequency which corresponds with their biometric ID. A
    fingerprint if you will that identifies and distinguishes each
    individual. Almost like a unique radio frequency that they can tune in
    to. Electromagnetic frequencies and extra-low frequencies are sent to
    the brain from these satellite systems to trigger what is called an
    „evoked potential“ within the brain of the targeted person. An
    electric and magnetic reaction in the human mind that creates a spike
    in brainwave activity and an interferance wave pattern in relation to
    the transmitted EMF and ELF from the satellite system that can be
    mapped out and deciphered. Electromagnetic signals of different
    frequencies are simultaneously transmitted to the brain of the subject
    in which the signals interfere with one another to yield a waveform
    which is modulated by the subject’s brain waves. The interference
    waveform which is representative of the brain wave activity is
    re-transmitted by the brain to a receiver where it is demodulated and
    amplified. The demodulated waveform is then displayed for visual
    viewing and routed to a computer for further processing and analysis.

    The demodulated waveform also can be used to produce a compensating
    signal which is transmitted back to the brain to effect a desired
    change in electrical activity therein. To transmit communications back
    down to the targeted individual, a corresponding EMF signal is beamed
    directly into the auditory cortex of that individual from the RNM
    satellite system and the person can literally hear the NSA official or
    the computer system feeding back communications with them in real
    time. They can also apply other methods of responding to such
    communication. They can used ground based directed microwave
    technology that uses microwaves with the wavelength of acoustic waves
    which essentially transmits data from what is called a GWEN tower
    directly to the cochlea of the individual to produce a different
    effect. This is called LRAD or S-Quad technology and is more commonly
    used by the U.S. military against innocent civilians in an activity
    known as gang stalking to make the individual enter psychosis. Scalar
    beam technology and high frequency radio transmissions can also be
    used to produce similar effects.

    The BNCI 2020 is using this technique
    in conjunction with BioAPI and psychotronic energies to keep people
    captive and use them as „subjects to human experimentation“.

    Should anyone be interested in more information and what is being done to what they call their „target“, feel free to contact me.

    Anyone
    who can help me off the network of the German conglomerates of the brain project and the German groups of the BNCI Horizon 2020 is welcome to contact me !

    Thank you !

    Liken

  2. Glaubt dem letzten Kommentar nicht. Es sind Terroristen, die den Glauben ausnutzen, um die Menschen Wahnsinnig zu machen und ihnen das Gewissen zu rauben. Die haben alles drauf, was man drauf haben kann und können die Wohnung verlassen ohne durch die Haustür zu treten(Stichwort Teleportation). Hört sich nach Sci-Fi an ist es aber nicht. Ich erlebe das selber seit 30 Jahren und sie sind kurz davor mich umzubringen, da ich langsam unbrauchbar werde für ihre Zwecke. Auch Musik wird nur von ihnen missbraucht und Bands wie Tool wehren sich dagegen. Alles was man sieht oder liest wird missbraucht, egal was. Ich weiß selbst nicht was ich dagegen noch tun soll außer ein STückchen Wahrheit nach außen zu tragen, auch wenn sie auch wieder gegen die Menschen benutzt wird.

    Der Verfasser von Gedankenfunk

    Liken

  3. Ich kann den Blog nur noch mit Kommentaren aktualisieren, da ich selbst dafür gesorgt habe, dass ich selbst das passwort nicht mehr habe(Gedankenlesen).
    Ich habe herausgefunden, dass die meißte Beeinflussung auf Hypnose beruht und viel mit Farben zu tun hat. Leider bin ich sehr empfänglich dafür und werde illegal für Verhaltensstudien missbraucht und übelst gefoltert, denn sie wollen es einach nicht einsehen, dass Menschen nunmal verschieden sind und bleiben. Es ist bekannt, dass einige Hypnotiseure dazu in der Lage sind die Gedanken des Probanden zu lesen und dies auch über weite Distanzen möglich ist. Ich persönlich bin in der Klinikstadt Hannover gefangen und werde hier festgehalten, da man mir und anderen vormacht, dass ein Supergau stattgefunden hat und Hannover der letzte Ort ist, der noch Leben beherbergt. Sie haben mein Gehirn dafür benutzt und mich danach illegal auf der geschlossenen eingeliefert, wo sie mir mal wieder das Gehirn gewaschen haben, zusammen mit anderen Psychiatriehunden. Und seit etwa einem Jahr werde ich dauerhaft zugetextet und habe keine ruhige Minute mehr, denn jeder Gedanke wird umgedreht und meine Träume werden massiv beeinflusst, weil es nicht mehr meine eigenen sind. Ich wehre mich mit aller Kraft dagegen je wieder in die MHH eingewiesen zu werden oder einen Betreuer angehängt zu bekommen. Wenn jemand einen Tip hat wie man sich am besten gegen illegale Hypnose zur Wehr setzten kann, dann bitte melden.

    Liken

  4. I live in Hannover-List, near the Police Central Station(Welfenplatz). About one year ago the government installed a new Torture-Central near that base. There is the „kriminologisches Forschungsinstitut“, the „Jobcenter“, a psychiatric Daytreatment center and another Skilling agency. All of them are founded by the government and there are two big Antennas on the buildings(looks like mobile, but it isn´t).
    They traet me like I am a child abuser or something like that and they wash my brain every single moment and I´m forced to go through my memory over and over again. They programmed me my hole life and they do it through the power supply of the houses, because everybody has power and cables in the wall and when you get rid of yours they are yousing the Neighbours cables and TV, Radio, etc.
    Hannover is the deathvalley of germany, because nearly everything here s owned or heavily founded by the government. The worst is the MHH which works with the military and has all kinds of brainwashing technology in the house. I nearly died there more than once and I prefer not to go there again, because they are lying to me about everything, but when they torture you until you are near death, you don´t have a choice.
    What I want to say is: Yes they are using Scalar waves for sure and they are using the power supply for this. And yes it is the government who´s behind all of this. The only thing I don´t know is why….The only thing which helps a bit is Isolating material but they find a workaround every time, so don´t be happy too soon. You have to Isolate and move around the stuff permantly to be a bit safe.
    NEVER BE SO DUMB AND ENTER HANNOVER WHEN YOU ARE TARGETED, THEY DON`T LET YOU GO AGAIN AND YOU WILL BE HOMELESS SOON!

    Liken

  5. Guten Abend

    DIese Geeschichte ähnelt zur Zeit meiner sehr. Es ist wie meine aber ich kenne diesen Menschen. Es ist B-tight er macht alle verrückt. also bei mir weiss ichs.

    Liken

  6. Hallo und liebe Grüße von Berlin 🙂

    Ich heiße Marleena (Name geändert) und wohne im Norden von Berlin.
    Bis zum März werde ich einen aufschlussreichen Report über die Wellentechnologie zusammenstellen und möchte den Report auch Ihnen gern senden.

    Noch wenige Tage bevor ich den Report versende, werde ich ein neues Beweisverfahren bei Stimmen-Hörenden Menschen austesten.

    Wellentechnologien werden angewandt, um „Hörende-Stimmen“ bei einen Menschen hervorzurufen. Damit ist fast jeder „Stimmen-Hörende“ gemeint!

    Bereits im Dezember habe ich einen Zweiten und Dritten Versuch zur „Abschirmung der Stimmen“ durchgeführt. Bei mir, sowie bei einer Zweiten Person, konnte „Stimmen“ mit einem speziellen Material abgeschirmt werden. Bei den Material handelt es sich um eine teure MuMetall-Folie und einen weiteren Material, welches in Form einer Glocke verbaut ist.

    Fakt ist, bevor ich den Report über die Wellentechnologie-Anwendungen versende, möchte ich noch einen Dritten, Vierten und Fünften Test bei Menschen mit „Hörenden Stimmen“ durchführen, um das Beweisverfahren der Elektro-Magnetischen-Wellentechnologie 100% sicherzustellen.

    Wenn Sie einen Mensch kennen, der durchgängig an lauten „Stimmen“ im Kopf leidet und vielleicht auch in Berlin wohnt, solle er sich bitte bei mir melden! Kennen Sie jemand mit Stimmen im Kopf, bei dem der Test durchgeführt werden kann???

    Sobald ich den wissenschaftlichen Report über die Wellentechnologien fertig habe, werde ich Ihn auch an Ihn senden.

    Bitte melden Sie sich bei der Mail-Adresse

    MarenWilliam@aol.com

    Alles gute für Sie und jeder der genau so leidet, wie Sie, ich und unzählig viele andere Menschen ( … )

    Liken

  7. Ich trau mich nicht mehr mir wird nicht geglaubt obwohl ich das gleiche mitmache wie viele und mind control news haben mich verwarnt bessergesagt der oliver grell hatte einfach keine lust mehr meine wahren grausamen foltereien mit elektroschocks in das forum zu stellen dazu hab ich noch eine borderline stoerung
    Ich hab auch nen sohn den ich sehr liebe aber als mind control opfer mit wenig rente hat man gar keine chance sich irgendwie glaubhaft zu machen
    Meine ganze familie wurde von denen ermordet bis auf meine schwester die hat aber auch einen chip der ist aber nicht aktiviert wenn wir zusammen auto gefahren sind wir knapp dem tod entkommen ich weiss wer alles dahinter steckt viele fruehere bekanbte die sich kaufen haben lassen fuer geld ist doch egal ob ich drauf geh.lg anonym

    Liken

  8. Ich bin seit über 20 Jahren Mind Control – Opfer. Diese Leute wollen den Zweck, folglich wollen sie auch die MIttel. Das sind Mittel, mit denen man Massen drangsaliert und willig macht, sich gegen wirklich nichts mehr zur Wehr ´zu setzen und jede Qual der Welt leidend zu ertragen. Die seelischen und körperlichen Grausamkeiten, die man über Jahrzehnte ertragen hat, sind ohnehin nicht beschreibbar. Sieht niemand in diesem Land, dass es auf Völkermord hinaus läuft? Ich bin davon überzeugt, dass die Verarmung und Niedergedrücktheit der Bürger komplett so gewollt ist. Das große Schweigen und es regiert die Angst. Kürzlich starb Udo Ulfkotte, dessen Bücher dem „Staat im Staate“ sicherlich nicht in den Kram gepasst haben. Mit Hypnose kann man töten und welcher Geheimdienst tötet nicht? Jeder weiß es und niemend kann es beweisen. Politiker, die den Mund aufmachen, versterben an Unfällen. Die Deutschen haben keine funktionierende Armee mehr, wir sind voll und ganz auf Großmächte angewiesen, die uns seit langem im Würgegriff haben. Solche Míttel, wie sie hier an uns allen angewendet werden, hat kein Gangster, der sich an Einzelopfern vergeht. Die Foltermethoden sind so ausgefeilt und grausam, dass sich das nur Wissenschaftler ausdenken können, die es so genau haben wollen. Ganz persönlich kann ich heute sagen, dass für mich auf der Hand liegt, welche Geheimdienste dafür infrage kommen. Es gibt noch genug Menschen, die den II. Weltkrieg mit erlebt haben. Glaubt Ihr, dass kein Interesse daran bestehen könnte, Unaufgedecktes aus dieser Zeit noch heraus zu filtern? Das große Schweigen ist aus der ehemaligen DDR zu uns herüber geschwappt, die Öffnung der Mauer war inszeniert, wie auch die Völkerwanderung von millionen Menschen nach Europa. Wer solche Dinge erfindet, um große Volksmengen auseinander zu treiben, hat auch die Möglichkeit, solche Methoden anzuwenden.

    Liken

  9. Man arbeitet mit Hypnose und Mikrowellentechnik. Ich kann nur sagen, dass mein Leidensweg nach der Öffnung der Mauer begann. Damals lief im Fernsehen eine Sendung über die östlichen Geheimdienste und man informierte, dass die dafür Zuständigen im Westen damals schon wussten, dass sie den Krieg gegen diese Geheimdienste bereits verloren haben. Diese Kräfte betätigen sich damit, alle Informationen zu stehlen. Da geht es sich um Erfindungen, Patente, auch darum, Firman in den Ruin zu treiben und die Bevölkerung zu verarmen und bis aufs Blut auszubeuten. Wer mich über Jahrzehne schindet, obwohl ich ein völlig uninteressanter Mensch bin, Menschenversuche durchführt, die das Grundgesetz verbietet. Geht es dort nicht nur um Macht über Menschen, sondern sicherlich auch um viel Geld, das man damit verdienen kann? Wer so viele Menschen automatisieren kann, um Opfer abzuschirmen und zu vereinsamen, um sie den Vorgaben entsprechend foltern zu können, verdient mit Sicheheit riesig daran. Wir sind Versuchskaninchen und ausbeutbare Biomasse, mehr nicht mehr.Und was war mit dem Flugzeug, dass in den Alpen gegen die Felswand flog? War dieser Pilot krank, oder ein Mind – Control – Opfer? Wem diente der Absturz dieser Maschine und wer schadete damit speziell dieser Fluggesellschaft? In diesem Land kann zu jeder Zeit so etwas passieren, wir Deutschen sind vogelfrei, ungeschützt vom eigenen Staate, gottverlassen im Kosmos, das ist die Wahrheit und was die Opfer zu hören und zu fühlen bekommen, ist krasse, brutale Realität in Europa und Skandinavien!

    Liken

  10. Eines dürfte klar sein: Was Sie über Ihren Leidensweg schrieben, den Foltern physischer und psychischer Natur, teilen Sie mit unzähligen anderen Opfern, ohne dem Umfeld klar machen zu können, was in Ihnen abläuft. Nicht nur, dass die Hölle in einem tobt, äußerlich gibt man sich völlig ruhig, so lange man mit anderen Personen im Raum ist, äußerlich völlig ruhig, was den inneren Druck noch erhöht, weil man mit dem Erlebten nicht nach außen treten kann, Wer sollte uns glauben? Man kann sich nur damit trösten, dass es irgendwann einmal möglich sein könnte, die Menschen vor ihren Staaten und unzähligen Geheimdiensten, die mir Mind Control und Hypnose arbeiten, zu schützen. Doch wenn der eigene Staat der Täter ist? Wo sollte Hilfe her kommen?

    Liken

  11. Hallo an alle!Ich bin seit etwa 7 Jahren ein mind control Opfer ich bin zu einen Frührentner gemacht worden!Ich werde Nachts geweckt und mir wird erzählt ich hätte meine Tochter sexuell Missbraucht uvm!Ich muss dazu sagen ich konsumierte mal Crystal und das wäre der Grund für die Stimmen sagen mir die Ärzte!Ich habe wirklich alle Freunde und Bekannte verloren bin völlig allein und mir kommt es so vor das meine Familie bei der ich zur Zeit wohne auch mit zu den Leuten gehört!Ich leide seit 17 Jahren an Depresionen und ich habe das Gefühl das diese Leute das beeinflussen können!Ich habe so einen langen Leidensweg hinter mir und war schon oft kurz vor dem Selbstmord!Wenn jemand mir einen Tipp geben kann wie ich diesen Horror beenden kann dann wäre ich ihn so unfassbar dankbar!

    Liken

    • Hallo, ich kann Sie verstehen. Ich dachte früher mal, als mir ein Katze zulief, dass ich über diese Katze kontolliert und beeinflußt werde. Ich dachte damals, dass ich es mir nur einbildete. Aber langsam, nachddem ich im Rahmen der Sorgerechts-Prozesse in tiefe Abgrünse der Behörden-Vorgehen geblickt habe habe ich Zweifel, dass es nur Einbildung war. Due agieren alle Hand in Hand: Polizei, Staatsanwaltschaft, Telefinseelsorge, Stadt, Behörden und so weiter. Alles öffentliche gehört zum Staat. Selbst die Drigenhändler und Mottirrad – Gangs gehören m.E.nach zum Staat. Auch die Pop-Stars und Schauspieler dienen als Zugpferde und sollen uns was vormachen. Überall wird man mit Musik beeinflusst und manipuliert. Diese Musik hat vermutlich unterschwellige hypnotische Beeinflussungen integriert. Die Polizei und Politiker wissen das alle. Keiner von DENEN ist unwissend.
      Ich habe auch den Eindruck dass meine Bekannten und Familie eingespannt sind.
      Bitte melden Sie sich mal auf meiner e-mail-Adresse: info-jatricks@t-online.de. Liebe Grüße

      Liken

  12. Hallo max mein name an alle mal die die hölle schon länger durchmachen bin dauernd etwa seit ein jahr betroffen hatt man überhaupt eine chancr sich zu wehren meine jezt bspw arbeiten zu gehen mit freunden was zu machen oder geht es dann erst richtig los?

    Liken

  13. Mind-Control ist in jedem Fall exakt identisch mit den Symptomen paranoider Psychose

    Die deutschen Geheimdienste verursachen diese Erkrankung Psychose/Schizophrenie in vielen (genauer gesagt: in allen) Fällen.

    Nicht immer geben die Foltertäter/-innen sich dabei als Geheimdienst-Mitarbeiter/innen zu erkennen, sondern oftmals als „Engel“, „Teufel“, „Aliens“, „jenseitige Ahnen“, „bekannte Verstorbene des Betroffenen“, „Wesen aus der Vergangenheit oder Zukunft“, im schlimmsten Fall als „Stimme Gottes“ etc. pp., um die Betroffenen in den Wahnsinn zu treiben und unglaubwürdig zu machen. Denn ein solcher Kontakt über Stimmenhören klingt erstmal ziemlich bizarr.

    Die Nachrichtendienstler/innen behaupten bei vielen tausenden anderen von diesen Mind-Control-Betroffenen irgendwelche fremdartigen Wesen zu sein. Der Grund dafür ist, dass man ja nur deren Stimme über synthetische Telepathie hört und die wird ja im Bewusstsein zwischen Gehörtem und Gedachtem wahrgenommen. Daher hören sich die Botschaften etwas verzerrt an, wie in Monoqualität eines Radios, dass hinter einer Holzwand steht (oder so ähnlich). Daher ist nicht klar, woher die Stimmen kommen und diese können nicht richtig lokalisiert werden (wie Bass).

    Über dieses Menschenrechtsverbrechen (Verbrechen gegen die Menschlichkeit) wird leider noch überhaupt nicht berichtet, was ich sehr schade finde. Dies sei nur ein Hinweis auf diese moderne Form von Folter und ich hoffe, dass darüber alsbald unverfänglich berichtet und publiziert werden kann. Dies ist aus ethischen und rechtlichen Gründen unbedingt erforderlich. Tausende Zivilisten in der BRD leiden Tag und Nacht an den brutalen Folterungen durch Verfassungsschutzbeamte und deren (inoffiziell angeheuerten) Schergen.

    Diese willkürlichen Folterungen an Zufallsopfern aus der Bevölkerung müssen unbedingt rasch beendet werden.

    Liken

  14. Leider ist das einzige Mittel, dass zumindest etwas Abhilfe schafft, ständig in Bewegung zu bleiben, außer wenn sie euch eine Sonderbehandlung zukommen lassen, dann kannst du rennen soviel du willst, nirgends ist es dann mehr sicher, auch nicht in toten Zonen, wo man weder Handy, noch Radioempfang hat, was beweist, dass es nicht die Funkmasten sind mit denen man hier gefoltert wird. ABER es gibt immer Hoffnung, denn ich spreche aus Erfahrung und mein absolut schlimmstes Erlebnis waren drei Wochen Schlaflosigkeit und dabei ständige gefühlte Elektroschocks im Freien, mitten im Winter.
    Optische und Akustische Halluzinationen waren dabei ständig präsent.
    Umgebracht haben sie mich allerdings nicht und wenn man das nicht selbst tut, dann werden die es auch nicht für einen tun, DAS MUSS MAN WISSEN!!!

    Liken

  15. Hallo.
    Guckt doch einmal im Internet
    unter ElF – Wellen
    Dann habt Ihr sogar einen Wissenschaftlichen
    Beweis

    Liken

  16. Alle Fälle von Psychose basieren auf Mind-Control (sind von Nachrichtendiensten verursacht)!

    Seit vielen Monaten werde ich selbst von deutschen Geheimdienstmitarbeiter/innen schwerwiegend gefoltert. Darum interessiere ich mich für Ihre Web-Seite, denn ich weiß, dass die von Folter Betroffenen während der Folterungen selbst, absolut wehrlos und schutzlos der grenzenlosen Brutalität der Foltertäter/-innen ausgeliefert sind. Über Möglichkeiten mich aktiv oder passiv gegen Folter zu engagieren, freue ich mich daher. Zum Hintergrund: In meinem Fall nutzen die Täter als Foltergeräte Hochenergie-Waffensysteme, mit denen die Täter in der Lage sind, psychotische Symptome zu verursachen. Dies machen die deutschen Geheimdienst im großen Stil bei tausenden Zivilisten seit vielen Jahren. Dies bedeutet faktisch:

    Die deutschen Geheimdienste verursachen diese Erkrankung Psychose/Schizophrenie in vielen (genauer gesagt: in allen) Fällen.

    Nicht immer geben die Foltertäter/-innen sich dabei als Geheimdienst-Mitarbeiter/innen zu erkennen, sondern oftmals als „Engel“, „Teufel“, „Aliens“, „jenseitige Ahnen“, „bekannte Verstorbene des Betroffenen“, „Wesen aus der Vergangenheit oder Zukunft“, im schlimmsten Fall als „Stimme Gottes“ etc. pp., um die Betroffenen in den Wahnsinn zu treiben und unglaubwürdig zu machen. Denn ein solcher Kontakt über Stimmenhören klingt erstmal ziemlich bizarr, Die Täter sind ordinäre Fernmeldeaufklärer/Funkaufklärer/innen in der Abteilung: Technische Aufklärung des Verfassungsschutzes (und höchstwahrscheinlich des Bundesnachrichtendienstes). Es bestehen leider keine Möglichkeiten zur Gegenwehr für die von diesem sogenannten „Mind-Control“ Betroffenen. Es handelt sich um moderne Folterungen (und vorsätzliche Tötungen [über das systematische Erzwingen des Suizides der Zielpersonen] mittels dieser brutalen Übergriffe) im großen Stil und auf Basis völliger Willkür. Innerhalb dieser zu Folterkammern umgebauten Bürogebäude, von denen aus die Täter agieren, liegen zahlreiche gewaltpotenzierende Faktoren vor. Über dieses Menschenrechtsverbrechen (Verbrechen gegen die Menschlichkeit) wird leider noch überhaupt nicht berichtet, was ich sehr schade finde. Dies sei nur ein Hinweis auf diese moderne Form von Folter und ich hoffe, dass darüber alsbald unverfänglich berichtet und publiziert werden kann. Dies ist aus ethischen und rechtlichen Gründen unbedingt erforderlich. Tausende Zivilisten in der BRD leiden Tag und Nacht an den brutalen Folterungen durch Verfassungsschutzbeamte und deren (inoffiziell angeheuerten) Schergen.

    Diese willkürlichen Folterungen an Zufallsopfern aus der Bevölkerung müssen unbedingt rasch beendet werden.

    Wird Unterdrückung systematisiert, durch Zwang, angedrohte oder ausgeübte Gewalt, seitens des Staates oder paramilitärischer nichtamtlicher Organisationen, nennt man sie politische Unterdrückung. Subtilere Formen politischer Unterdrückung (Repressalien) können schwarze Listen, sein.

    Es liegt in der Natur der Sache, dass die Öffentlichkeit nur in Ausnahmefällen oder mit langer zeitlicher Verzögerung von derartigen Aktivitäten erfährt, weshalb sie in der medialen Berichterstattung trotz ihrer teilweise erheblichen politischen Bedeutung und Konsequenzen kaum eine Rolle spielen.

    Ist Mind-Control eine verdeckte Operation zur willkürlichen Unterdrückung der Zivilbevölkerung auf der Grundlage des Einsatzes von hunderten Todesschwadronen?

    Liken

  17. Wer auch immer hier wen unterdrücken will, spielt für eine funktionierende Verteidigung erst einmal keine Rolle…!
    Da sie sich sowieso niemals explizit zu erkennen geben werden, muss man einfach aufhören darüber nachzudenken, wer es denn nun genau sein könnte, der einen hier im Moment halb tot foltert…bringt einfach nichts, außer noch mehr Kummer!
    Da der Mensch sich von Natur aus nie wirklich sicher ist, sondern ständig nur Wahrscheinlichkeiten berechnet und selbst wenn man zu einer Sache alles bedacht hat immer noch eine 50 zu 50 Chance übrigbleibt, ist der Mensch an sich recht leicht zu verwirren und von daher ist es am besten sich mit höhrer Materie zu beschäftígen, wenn man ein Opfer von denen geworden ist.
    Wenn ich selbst nicht vor Jahren damit angefangen hätte mir über das Universum und seine Beschaffenheit Gedanken zu machen, hätte ich längst Selbstmord begangen und wäre nicht mehr hier.
    Da es leider wirklich genug Machtgierige Menschen auf unserem Planeten gibt, die Tag für Tag ausschließlich die SCHLECHTEN Gefühle ihrer Mitmenschen beeinflussen und kontrollieren, ist das Leben nicht unbedingt einfach, aber wir alle haben eine eingebaute Abwehrfunktion dagegen, DIE IGNORANZ!!!
    Lasst die Geheimdienste doch ersticken an all dem gesammelten Datenmüll, denn durch ihre welweite Überwachung schaffen sie sich von Tag zu Tag mehr unlösbare Probleme, die von ihnen selbst verursacht werden.

    Geheimdienste wird es immer geben, aber es ist doch wohl mir selbst überlassen, ob ich an sie denken will oder nicht!!!

    Liken

  18. http://www.weisse-folter.info – News rund um Mind-Control und Stimmenhören

    Gefällt 1 Person

  19. Wann findet jemand die Lösung aus dem Dilemma?

    Liken

  20. Durch illegale Atommüll-Ablagerungen in städtischen Wäldern nehmen wir atomare Partikel auf, welche unsere Körper langsam aber stätisch verändern. Diese Partikel dringen über die Lunge in unseren Körper ein und wandern als Dopamin getarnt in unser Gehirn. Dort vermehren sie sich wie Viren in unseren Gehirnzellen, sodass diese zu einem Art Diktiergerät umprogrammiert werden . Das ist auch eine plausible Erklärung für das Stimmhören. Durch die Strahlung, welche durch herkömmliche Elektronikgeräte ausgestrahlt wird, kommt es zu einem Informationsaustausch zwischen den Gehirnzellen mit den atomaren Partikeln und dem Gerät (also unsere Gedanken, „Systemupdates“ für die Partikel in den Gehirnzellen und manipulative Befehle die über einen längeren Zeitraum in unser Gehirn implantiert werden sollen). Das Gerät sendet die Informationen kurzerhand über das Stromnetz ( im Falle eines Handys über Radiowellen) an eine riesen Datenbank die für den Staat (speziell die Elite) jederzeit frei zur Verfügung steht. Dies soll uns an die Aliens vom Planeten C363i anpassen, die sich heimlich unter die Bevölkerung gemischt haben und die Politiker zu ihren Marionetten machten.
    Das ganze Wissen hat mir alles mein Onkel hinterlassen. Er hat früher ganz Deutschland bereist und die Informationen der Datenbänke in ein Archiv gebracht, welches sich in einer ehemaligen Nazi-Untergrundfestung befindet.
    Durch seine zuverlässige Arbeit hat er schnell das Vertrauen der sogenannten „Swastisichter“ erlangt .
    Diese weihten ihn ein, dass Hitler in Wahrheit ein Verbündeter des Staates und immer noch am Leben ist !! Ich konnte es erst nicht fassen wie ich das gehört habe ! Auch er wurde so lange durch dieser Strahlung ausgesetzt (das heißt der Staat manipuliert uns schon seit Jahrzehnten und es scheint immer heftiger zu werden !) bis er Schiyophrenie entwickelt e. Er hatte sich anscheinend schon körperlich soweit an die C363i Aliens angepasst, dass sein Körper im Vergleich zu uns Sterblichen kaum zu altern schien.
    Mein Onkel konnte es nicht mit seinem Gewissen vereinbaren und versuchte die Pfuschereien zu veröffentlichen, doch er wurde erwischt und in Isolationshaft gesteckt, ich weiß nicht mal ob er überhaupt noch am Leben ist…. Zum Glück hat er all sein Wissen aufgezeichnet und mir als Kassetten übertragen, sonst wäre ich auch noch bis heute unwissend !
    Der Staat versucht täglich mein Leben zu manipulieren, wie z.B. gestern , da wurde meine Windscheibe durch atomare Partikel beschossen und hat nun ganz viele Kratzer ! So eine Frechheit !!
    Doch sie können mir nichts antun, da sie nicht wissen, wo ich die Kassetten versteckt habe ! Denn wenn ich mich entscheide die Hinterlassenschaften meines Onkels zu veröffentlichen..na dann wird’s abgehen meine lieben Mitverstrahlten ! Das kann sich der Staat nicht erlauben.
    Haltet weiter durch meine Gefährten und lasst euch nicht durch die ganze Schikane einschüchtern !
    – VerStrahlt#llorT

    Liken

  21. Wenn es wirklich so wäre und der eigene Staat zersetzt und zerlegt unsere Persönlichkeit ? Wem soll das dienen? Gehören wir zu den Unbequemen in unserem Lande, oder sind wir Zufallsopfer? Wenn wir unsere Geheimdienste als Befehlsempfänger ganz bestimmter anderer Geheimdienste sehen, was bleibt uns noch? Wir werden schikaniert, bestrahlt und unser Umfeld wird demontiert. Ich habe seitdem ich Opfer bin, drei mal den Ort gewechselt und immer läuft es auf dasselbe hinaus. Man zersetzt das Umfeld, diskreditiert, wo es nur immer geht. Mittlerweile sehe ich auch ähnliche Methoden bei mir bekannten Personen. Man bekommt es mit jungen Rüpeln aus der Nachbarschaft zutun, die sich auf die Straße stellen und den übelsten Dreck heraus brüllen. Das trifft meistens Frauen, wie mich auch. Man zerlegt den Garten und demontiert alles, was irgendwie zerstörbar ist, aber man tut es so, dass die Polizei dafür keinen Meter fährt. Das Schlimme ist, was durch diese Pöbelattacken im Körper ausgelöst wird, worauf man persönlich keinen Einfluss hat, weil das mit zusätzlichen Erniedrigungen und Gefühlen im Körper untermalt wird. Eine Frau, die ich kenne, erlebt exakt dasselbe, nur mit anderen Statisten. Die Fälle ähneln sich. Man wird durch die 24stündigen Folterattacken müder und müder und wenn das Umfeld samt und sonders erkrankt, aber immer so, dass ein Krankheitsbild dabei heraus kommt, das erklärbar ist, können wir nichts dagegen tun. Wenn eine Bauchspeicheldrüse sich entzündet und etliche Organe mehr, dann sucht der Arzt nach den natürlichen Ursachen, aber nicht danach, ob es eventuell durch Mind – Control herbei geführt worden ist. Ich kenne die Foltern und die Eingriffe in den eigenen Körper, mit massiven Sehstörungen wegen Eingriffen in den Kopf und völliger Übernächtigung, weil der Spuck nachts weiter geht. „Schläft“ man ein, wird man von einen extremen Pulsieren des Herzens und dem Vibrieren des Brustkorbes im Halbschlaf gehalten, in den man Alpträume injiziert, die unvorstellbar sind. Man fährt nachts hoch, weil man dabei ist, zu ersticken und wenn man hoch ist, läuft eine Unmenge Sekret aus den Nasenlöchern. Originalton mein Arzt: „Wo soll das denn alle her kommen?“ Daran erstickt man, wenn man nicht schnell genug wach wird. Und immer wieder meine Frage nach dem „Warum?“ Warum tut man uns das an? Das direkte Umfeld leidet an Depressionen, die zusätzlich dazu führen, in jedem Fall die Luft anzuhalten, um die Menschen, die man liebt und die derselben Beeinflussung unterliegen, nicht noch mehr zu belasten. Es gibt viele Methoden, ein Volk, oder das Volk eines ganzen Kontinents, zu zersetzen. Es mehren sich die Fälle von ADS und ADHS bei Kindern, die überwiegend mit dem amerikanischen Produkt Methylphenidat (Ritalin) therapiert werden, sprich fürs Leben ruiniert werden. Allein in Deutschland wird davon im Jahr 1.800 Kilo verabreicht. Auch die Verarmung der unteren Schichten der Bevölkerung gehört dazu, dass Kinder in größter Armut groß werden und keine warme Mahlzeit mehr bekommen. Hinzu kommen die Lernverhältnisse an deutschen Schulen. Die Kinder haben Angst, in die Schulen zu gehen und die Lehrer sind ohnmächtig. Die Eliten schicken ihre Kinder auf Eliteschulen, wo sie auf jeden Fall ihr Abitur schaffen, um später zu den Gewinnern zu gehören. Hinzukommend leiden wird unter Ungeziefer, das Europa vorher nie sah, so wie Pilzerkrankungen an fast allen Pflanzen. Die aufgehängten Stöcke der Schlupfwespen sind verwoben von einem spinnenähnlichen Ding, das die Brut vernichtet. Zudem werden wir bespitzelt und ausspioniert, wie und wo es nur möglich ist. Gibt es noch einen Weg aus der bundesdeutschen Klammer, in der wir alle sitzen, ob wir nun Stimmen hören, oder auch nicht. Wir werden bei der Nahrungsaufnahme beeinflusst und wenn es (zum Beispiel) zu viele Mandarinen auf dem Markt gibt, können wir darauf wetten, dass wir alle einen Riesen – Appetit auf Mandarinen bekommen. Auf diese Art könne wir auch einen Riesen – Appetit auf Lebensmittel bekommen, die für uns nicht zuträglich sind und die uns krank machen. Nein, ich bin kein Verschwörungstheoretiker, sondern eine Frau, die Tag und Nacht leidet, wie ein armes Tier, auch um die Menschen, die ich liebe.

    Liken

  22. Und ich setze noch etwas hinzu. Fast allen dürfte Frau Laia Jaccard ein Begriff sein, die man bis in die Wohnungslosigkeit trieb. Dort brach sie zusammen und verstarb – „an Blutkrebs“ – wie es hieß. Auch ihr wurde die rechte Halsseite vom Ohr abwärts stark erhitzt, wie mir auch. Auch meine rechte Gesichtshälfte rötet sich dann, aber im Hals (Lymphdrüsen) löst es unangenehme Schmerzen aus. Frau Jaccard hat nie aufgegeben, die Menschen darüber zu informieren. Sie hatte den Mut, bis zuletzt, auch Ärzten mitzuteilen, was ihr widerfährt, jedoch auch ohne jeden Erfolg auf Gehör und Glauben. Diesen Mut habe ich nicht mehr. Ganz im Anfang, das war im Jahre 1995 habe ich sogar übergeordnete Behörden, die eigentlich für so etwas zuständig sind, davon in Kenntnis gesetzt, mit welchem Erfolg, dürfte auf der Hand liegen. Ein Arzt, der sich mit Hypnose auskannte, sagte mir, dass ich schlicht zu unbedeutend sei. Man muss also bedeutend sein, um zum Opfer zu werden! Wohnte ich oben, kamen die Stimmen von unten über die Wand und unser alter Vater, der es auch hörte, sagte zu mir: „Hier stimmt etwas nicht!“ Hinzu sagte er auch, dass er einen Mann in der Türe habe stehen sehen, der wieder gegangen sei. Als das begann, habe ich über etwas nachgedacht und war sehr schockiert, als das Gedachte in Worten akustisch über diese Wand zurück kam. Später habe ich geglaubt, dass man mir diese Gedanken injizierte, ohne dass ich es bemerkte, mir dann dieselben akustisch zurück gab, um mich damit zu schockieren, dass man meine Gedanken lesen könne. Heute wohne ich in einem Zweifamilienhaus und so lange dort oben Mieter wohnten, kam die Akustik von oben, so dass immer der Anschein erweckt wurde, als seien es diese Nachbarn, die diesen Horror verursachen. Wenn sie wollen, dass man es glaubt, dann glaubt man es, die Hypnose macht für den Moment eine feststehende Tatsache daraus, aus der man nicht heraus kommt. Was man dann hört, ist zum Versinken im Boden geeignet und die Gefühle, die gleichzeitig ausgelöst werden, unterstreichen das Gesagte, den Hohn, die Erniedrigung noch zusätzlich. Ein Mensch, der frei ist, diese Dinge nicht wahrnimmt und auch keine entsprechenden Gefühle dazu injiziert bekommt, reagiert darauf vielleicht mit Lachen oder auch mit Wut, aber er geht nicht daran zugrunde. Da es immer Angst um die Familie ist und Erniedrigungen, die Abartige den Frauen gerne zufügen, können es nur solche Typen sein, auch wenn sie es unter „Menschenversuchen“ oder „Geheimdienstarbeit“ verkaufen wollen. Es gibt keine Mittel gegen diese Methoden der Vernichtung von Menschen, von ganzen Familien. Ich bin es nicht alleine, was mich trösten sollte, aber das Leid summiert sich so ins Uferlose und alle sind mit ihren Qualen alleine. Unseren für solche Fälle zuständigen Behörden kann es doch nicht entgangen sein, dass so vielen Menschen in unserem Land so etwas angetan wird. Wer möchte noch glauben, sie seien ahnungslos und wüssten von nichts? Das Internet ist voll davon und nichts geschieht. Alle Menschen, die dieses Leid mit mir und Ihnen allen teilen, wünsche ich ein tapferes Herz! So lange Sie alle noch wissen, wer sie in Wirklichkeit sind, lassen Sie sich Ihren Glauben an sich selbst nicht nehmen und belieben Sie sich treu!

    Liken

  23. Hallo
    Seit geraumer Zeit mache ich diese scheisse auch mit ich höre
    stimmen die mir drohen die haben mich auf Video werden es veröffentlichen
    wen ich z.b kein Buch lese oder Sport treibe es sind 3-4 Stimmen leider
    glaubt meine Familie habe eine Psychose aber eben ich glaub daran nicht
    und ich weiss es das es durch menschlicher Hand ist, weiss nicht ob sie
    Drohungen war machen sie lügen sehr viel momentan wohn ich beim Bruder
    und seiner Freundin noch 2 Wochen und sie drohen sie sagen meinem Bruder das ich seine Fr…auf A…geguckt habe und ich soll in die Psychatrie
    Medis fressen.. halt viele lügen und viele Drohungen
    Und mir kommt vor ob sie alles wissen über mich und durch meine augen sehen weiss nicht ist sehr schwer das zu beweissen und bin 0815 Bürger
    weiss nicht wieso die leute das machen was für ein Grund die haben.
    weiss nicht was kann ich dagegen tun? wen hört das auf?
    und können sie mich zerstören? mit Videos oder so.
    Wie seht das aus meine Bruder und Freundin können die durch mich
    auch denen schaden? Weil ich haue ab in 2 Wochen gehe in die Alpen
    wohnen und bin alleine weil will meine Familie schützen.

    Liken

  24. ich hab die gangstalker oder wie mann sie nennen soll auch im kopf bei mir geben sie sich als pädophilenjäger aus da ich mal im videochat masturbiert habe.es sind definitiv die behörden kennt denn keiner ein technischeshilfsmittel um elf wellen abzuschirmen ?

    Liken

  25. Ich bin seit 20 Jahren betroffen. Stimmen hörte ich am Anfang, nun nicht
    mehr. Sie, die Täter fügen mir Schmerzen zu. Insbesondere
    in der Magengegend. Weswegen ich bei Bedarf einen Bauchgurt mit
    Kupfer trage. Aber da sind nicht alle Schmerzen auch Beine und Füße
    sind betroffen. In den Ohren juckt es weil sie dort weiße,
    kleine Teilchen
    deponieren. Ebenso in den Mund, was abscheulich schmeckt und diverse
    Wirkungen hat. Schmerzen im Bauch, Durchfall, Übelkeit.

    Auch werden meine Augen bestrahlt. Ich kann sagen, Tag und Nacht
    bin ich von vielerlei Folter betroffen. Draußen ist es noch schlimmer
    als in der Wohnung. Sie, diese Täter pressen mir die Luft weg.
    Auf Grund von schrecklichen Gerüchen und anderen Methoden habe
    ich nur noch ein Lungenvolumen von 31%.
    Ich kann sagen, ich bin Tag und Nacht mit Überleben beschäftigt.

    Aber, ich gebe die Hoffnung niemals auf.
    Kommt Zeit kommt Rat.“

    Liken

  26. Hallo! Meine Geschichte ist zu grausam, aber so sieht meine Realität leider aus. Ich bin jetzt 38 Jahre alt. Ich stehe seit 8 Jahren unter schlimmsten Folterungen.Es hat alles angefangen mit stechenden Schmerzen im Bauch und ich hatte jeden Tag Durchfall. Gleichzeitig wurde ich bestrahlt, aber erst Mal konnte ich nicht verstehen was ist mit mir los. Ich habe stark abgenommen und konnte kaum was Essen wegen Schmerzen und Durchfall. Ich habe Magen-Darm Spiegelung gemacht, aber nicht ernsthaftes gefunden worden war. Danach bekam ich schreckliche Albträume und Halluzinationen, die ich als Folterungen erlebe. ich habe Lichtüberempfindlichkeit, Schlafentzug, Augenschmerzen, Durchfälle, Druckschmerzen. Da mir so schlimm war hat meine Familie mich zwangsmäßig in die Notaufnahme Psychiatrie untergebracht, obwohl ich das nicht wollte. Während des Gespräches mit dem Psychiater hatte ich mich noch schlimmer gefühlt, ich hatte Herzstillstand erlebt und Bestrahlung des Kopfes. Ich hatte so schreckliche Angst erlebt, da ich mich stark bedroht und verfolgt gefühlt habe.
    In der Psychiatrie wurden ohne meine Wille meine Gedanken abgelesen und ich wurde mit Neuroleptikum gefüttert und mich wie Pflanze gefüllt. Meine Familie versteht mich nicht und es kommt zu Aggressivität von Ihnen, wenn ich sage, dass ich unter Folterungen und Experimenten stehe. Das ist so grausam für mich.
    Mein Gehirn und Bewusstsein werden manipuliert und misshandelt, ich kann kaum schlafen, die Träume werden beeinflusst. Ich war ein gesunder Mensch, habe nie Drogen genommen und kaum Alkohol getrunken. Jetzt bekam ich Behinderung wegen paranoide Schizophrenie und bin seit 8 Jahre zwangst unter psychiatrischer Bewachung.

    Liken

  27. Wie können wir uns denn gegenseitig helfen?

    Liken

  28. Lade dir die PDF herunter und verbreite sie. es ist echte telepathie und psychokinese. und wir werden langsam von denen getötet.
    https://telepathietelekineseterror.wordpress.com/

    Liken

  29. Halllo, ich konnte nicht alle Kommentare lesen, aber einbs fäüllt mir auf: Ihr wehrt euch zu wenig. Schaut, wo sie sind (in der näüchsten Umgebung )und verjagt sie.das kann man mit einer Salzsteinlampe machen. ich bin selbst betroffen, aber ich habe diese Säcke im Griff. Sie müssen euch aus 2 Quellen attackieren. Aus dem Nebenhaus und vom der Drohne und dem Satelliten. Orgongneratoren helfen euch ungemein, und ihr müsst das Orgon bündeln und richten, das geht, auch wenn im Internet anderes steht. DAZU VERWENDET IHR KOSMETIKSPIEGEL. DAS WARS.

    Liken

  30. Bei mir ist Folter zu brutal, so dass ich denke…jeden Tag ist mein letzter. In der Psychiatrie wurde ich gefoltert und schon zu Hause bestrahlt.. weiter geht nicht.. Ich bin nur eine Frau… Folter in Deutschland – absolute Verstoß gegen die Menschlichkeit

    Liken

  31. Medizinische Hilfe
    Uniklinik Heidelberg, Klinik für Psychosomatik und Innere Medizin, Prof. Friedrich

    Gefällt 1 Person

  32. Leider bin auch ich als Heidelbergerin ein 15 Jahre altes Mind Control Opfer und kann mich kaum wehren, obgleich ich Alles daransetze. So kenne ich beinahe die damaligen psych.Uni.Chefs als gute Freunde privat.Ein Mitglied
    meiner Familie hat bei Herrn Prof. Bräutigam seiner Zeit promoviert.
    So werde auch ich, wenn ich überhaupt einen Arzt konsultieren darf ,sofort als paranoid oder psychopathisch,bzw .paranoid eingestuft. So zuletzt bei einem sehr kompetenten und liebenswürdigen Gynäkologen, zu dem ich nur mit Hilfe Anderer gelangen konnte, da die Manipulationen = Misshandlungen
    enorm verstärkt wurden. Dann musste man mir beim „Freimachen“ helfen.
    An sich bin ich top fit! So hat man mir Entzündungen an heikler Stelle (man kann ja alles Böse)“hindrapiert“. Schliesslich musste man mir dann noch die
    Wendeltreppe herunterhelfen.Es ist nicht leicht zu erklären was mit einem Alles gemacht wird,wenn der Gegenpart keine Ahnung von der Sache hat und vermutlich noch aufgefordert wird unfreundlich zu sein.
    So hat man mir nachts mit unsagbarer Bestrahlung eine Wundrose an den
    linken Unterschenkel hinbestrahlt.Da ich keinen Arzt hier haben darf,habe ich den ganzen Tag versucht auf Geheiss meines Heidelberger Dermatologen eine Ambulanz zu bekommen; ich schaffte es nicht und war-
    tete auf den nächtlichen Notarzt. Es kam ein freundlicher Türke um kurz nach 22 Uhr mit mangelhaften Deutschkenntnissen; ein junger Helfer mit ei-
    -nem Lexikon in der Hand war notdürftig hilfsbereit. Sein Kommen berechnete er mit etwa 3oo Euros.Die DEBEKA bezahlt das nicht, da der Tag
    der Behandlung nicht auf der Rechnung steht. Für mich zusätzliche Arbeit!
    Aber ich bin natürlich auch hier ein total psychotrischer Fall. Übrigens 1 Woche Krankenhausaufenthalt aufgehetztes Personal ect……… .
    Ein anderes Mal schoss man mir im Freien genau mitten auf den Kopf, so dass es immens blutete und ich natürlich umfiel. Obgleich niemand hier mit
    mir reden darf oder grüssen (t o t a l e Isolation), half jemand beim Aufstehen. Nun darf er nicht mehr grüssen. Immerhin, ich bin noch einmal von der Schippe gesprungen. 3 Tage Krankenhaus; mit den üblichen Be-
    -schuldigungen!
    Ein anderes Mal kam ein Intern. nachts ,der mich sofort in die Klinik schickte und dazu schrieb worum es geht. Es wurde nicht berücksichtigt, statt dessen
    telefonierte man mit der Psychiatrie. Nach längerer Zeit kam dann eine Ambulanz und ich kehrte in meine Wohnung zurück.
    Leider versuche ich seit sage und schreibe 9 J a h r e n einen Termin bei einem Neurologen zu bekommen. Angeblich freut man sich doch über Pri-
    -vatpatienten.
    Ach ja, mit Hilfe von Kompass hatte ich doch tatsächlich einen Termin in einer entsprechenden Praxis. Damit ich einen guten Überblick über die Pra-
    -xis bekommen kann, durfte ich sage und schreibe 1 1/2 Stunden die rein
    und rausgehenden Patienten entsprechender Natur, beobachten.Als sich der
    psychiatrische Neurologe bemühte auch mich abzuholen, war das Wartezim-
    mer leer.Die vorhandene Neurologin wäre natürlich meine Ansprechpartnerin gewesen. Aber man wusste das zu verhindern! Dieser Herr wurde von mir gebeten einen Bericht zu schreiben. Es kam die Rechnung dafür, die von mir nicht bezahlt wurde. So hat mich die private Abrechnungsstelle doch tatsächlich verwarnt. Es begann das übliche Hin und Her…….. .
    Meinen lieben Mann hat man in einem Mafiastützpunkt = einer inzwischen geschlossenen Klinik, beseitigt. Ich weiss seit vielen Jahren, dass diese Verbrecher in jedem Land ausgesuchte Kliniken haben, so auch in Deutschland. Habe solche Ärzte selbst erlebt!!!!! Hier und anderswo.
    Übrigens ist auch mein Körper voll in perverser Hand : Rachen, Augen,
    Nase, Zähne, Magen-Darm Gegend, wie erwähnt Unterleib, Beine,damit
    ich nicht mehr laufen kann. So bin ich gezwungen 2 Mal wöchentlich mit dem Taxi zum Physiotherapeuten zu fahren.
    So habe ich an das hiesige LKA (Stuttgart)vor wenigen Jahren einen etwa 150 Seiten starken „Auszug“meines Lebens geschickt, das nach wahren Ewigkeiten an die hiesige Polizeistation ging, natürlich ohne Kommentar.Die–se hat es weiter an die hiesige Sozialstation geschickt…. . Eine Unglaub-
    -lichkeit ! Seit Langem bitte ich die h i e s i g e Polizei (Anderes ist nicht möglich!!) 2 Anzeigen von mir zu bearbeiten.Nichts!!!!!!!! . So wurde mir ei-
    -gentlich so gut wie alles gestohlen (viel Geld , Kreditkarten .Bankkarte,Pass
    usw…….. Sämtliche Adressen und Telefonnummerm, einfach alles!!! Schliesslich ist man, wann ich ich abwesend bin in meiner „Zelle“. der türkische Schlüsseldienst gab, nachdem er von mir 500 euros kassierte
    einige der sogenannten Sicherheitsschlüssel sofort den Schwerstverbre-
    -chern. Der Rest meiner Schlüssel wurde dann von dem Staatsschutz ge-
    -stohlen. So fehlen mir dann diverse Schlüssel zu Bankfächern .Schliesslich weiss man ja Alles, wenn man ein gläserner Mensch ist.
    Eben bekam ich gerade eine Benachrichtigung, dass irgendetwas passiert ist; irgendjemand hat sich eigelockt.
    Möchte noch mitteilen, dass nicht nur der Körper, sondern das gesamte „Leben“ mit einbezogen ist.
    So kann ich auf Grund meiner notgedrungenen Unbeweglichkeit nichts mehr selbst tun. Einkaufen, Ordner in der Wohnung bewegen, da sie doppelt so schwer gemacht werden,wie sie sind.(Ah nichts mehr erledigenuf Grund der Papierflut kann icm ) Momentan hat man einmal mehr versucht mein Schreiben zu vereiteln.Werde gezwungen mich erneut hinzulegen.
    Habe versucht etwas Gekauftes zurückzugeben, aber dies wurde vereitelt,da
    die von der Firma bestellte Post nicht kommen durfte. Ich persönlich musste den ganzen Tag warten, ob jemand erschien….. .Das Gleiche soll ich am kommenden Mittwoch versuchen, obgleich ich schon jetzt weiss, dass das gleiche Procedere stattfinden wird.
    Möchte ganz kurz bestimmte Episoden mitteilen,die mir am Herzen liegen egal wie böse man mir auch im Augenblick mitspielt. Man hat nicht so unendlich viele Variationen, so hat mir die DEBEKA, der ich vieles mitteilte bestätigt, dass ich immer das Gleiche schreibe.
    Auf Grund er Folterungen, die ein normales Leben nicht mehr ermöglichen, musste ich eine sogenannte Pflegestufe beantragen. Für mich ein total neues Gebiet. Mehrmals erschien, nach jedes Mal ewiger Warterei ,ein Gut-
    -achter, der a l l e s akzeptierte und angeblich die schwierige Situation verstand.Jedes Mal kam dabei die sogenannte Pflegestufe 1 heraus, was eine absolute Lächerlichkeit bedeutet. Aus diesem Grund hat ein Herr des DEBEKA Vorstandes dafür Sorge tragen wollen, dass sich dies ändert und dem entsprechenden Gutachter Unterlagen von mir zur Verfügung gestellt.
    Logisch ,dass sich nichts änderte. Abgesehen davon sind dies nicht nur in meinen Augen keine professionalen Gutachter, sondern normales medizinisches Personal.
    Nun warte ich schon 5-6 Wochen erneut auf einen Solchen. Normalerweise geschieht dies in wenigen Tagen.
    Vielleicht hat Jemand eine Idee, wie man sich gegen derartige Machenschaf-
    -ten zur Wehr setzt.
    Möchte noch auf die e Mail Adresse von schein-schizo.de und Henning Witte aufmerksam machen so auf den angeblicherterrorist.de die wahrhaftige Auf- -klärung betreiben.
    Bin auf der Suche nach Mitmenschen,die mir ein klein wenig kräftemässig zur Hand gehen. da man mich dies bezüglich nichts mehr machen lässt.
    Meine Telefonnummer ist 0721 1618272 Karlsruhe. Abgesehen davon freue ich mich über nächtliche Anrufe, damit ich einmal mit jemandem reden kann.
    Bitte den AB benutzen, da ich viele anonyme Anrufe bekomme. Ich rufe ger-
    -ne zurück.
    Da ich feststelle
    ,dass der Anfang gelöscht wurde,möchte ich noch einmal darauf aufmerksam machen,dass ich (dribgebd )dringend nach einem Neurologen suche und das seit 9 Jahren.Es wird permanent verhindert.Davon abgesehen habe ich auch keinen sogenannten Hausarzt.
    Danke für`s Lesen! Eventuell auch für etwas Hilfe.-

    Gefällt 1 Person

  33. Hallo zusammen,

    Hat einer schonmal mit dem Rechtsanwalt Herr Dr. Henning Witte zusammen gearbeitet der hat dich auf das Thema spezialisiert?

    Gruß
    Christian

    Liken

  34. Buchempfehlung: „Das pyramidale Prinzip 2.0“

    Wir sind die Basis einer Pyramide!
    Wir sorgen als Produzenten, Konsumenten, als Kunden und Patienten, als Klienten und als potentielle Delinquenten, für den sich beschleunigenden Strom der Waren, Finanzen und Daten, im Stoffwechsel eines ‚pyramidalen‘ Organismus. Nachdem wir das Ertragsnutzenkalkül eines besinnungslosen Fortschritts im Wachstum verinnerlicht haben, empfinden wir den Raub der Selbstbestimmung und Identität nicht mehr als Verlust. Auf die atomare Einheit der Existenz reduziert, reihen wir uns ein, in die weltweiten Ströme der dynamischen Massen. Dabei steht die Isolation im Nahfeld der Beziehungen, in einem krassen Gegensatz zur Identifikation mit einem globalen Bewußtsein. Über die Instrumentalisierung religiöser Bedürfnisse, werden die Menschen zur Opferung der eigenen Identität gerufen, und zum Dienst für einen allumfassenden Welt-Ethos vorbereitet
    Wer sich nicht weiter von den Kulissenprojektionen der Matrix täuschen lassen möchte, dem hebt sich mit dem Buch: „Das pyramidale Prinzip 2.0“ von Franz Sternbald, der Schleier, und gewährt dem Leser einen unverstellten Blick auf das Wesen des Willens zur Macht! Gleichzeitig ist es ein leidenschaftliches Plädoyer für einen aufgeklärten Glauben, der sich, nach Kierkegaard, auch dem fundamentalen Zweifel stellen muß, sowie die Rettung der Würde des Individuums, gegen die kollektive Vereinnahmung, und seiner Zurichtung für die Zwecke eines globalen Marktes. Hier wird der Versuch unternommen, das Bewußtsein von einem Erlösungsbedürfnis aus der ‚Selbstentzweiung’ des Willens in der Natur zu erklären, und die Selbstentfremdung des Menschen aus seiner ‚Seinsvergessenheit’. Dem überzeugten Christen verschafft die Beschäftigung mit der Analyse des Willens zur Macht von Schopenhauer, über Nietzsche bis Heidegger, ein freieres Auge. Deren Aktualität steht nicht im Widerspruch zu einer apokalyptischen Deutung der Weltgeschichte, sondern liefert vielmehr deren Bestätigung – darin liegt zwar eine machtvolle Absicht, jedoch keine Unvermeidlichkeit.
    L.G. stern.

    Liken

  35. Individualismus hat leider seinen Preis…Das ist des Rätsels Lösung, denn wer nicht denkt, der wird gelenkt. Wer in der Lage ist ein Selbstgespräch auszuhalten, der hat es verdammt nochmal geschafft!!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s